Energiekonzept Brauerei C. & A. Veltins GmbH & Co. KG in Grevenstein

Für die Brauerei C. & A. Veltins GmbH & Co. KG ist ein ganzheitliches Energieversorgungskonzept erarbeitet worden. Grundlage für dieses Energieversorgungskonzept war die Untersuchung verschiedener Energieträger und Versorgungsvarianten. Ökonomische und ökologische Kriterien waren bei dieser Untersuchung gleichberechtigt.

Fertigstellung: 11/2013
Ort: Grevenstein

Die Energieversorgungsvarianten

Variante 1:

Dampfversorgung über Gasturbinen (3 MWel) mit Abhitzekessel und Zusatzfeuerung

Variante 2:

Dampfversorgung über Nutzung von Mikrogasturbinenabgase

Variante 3:

Integration eines BHKW zur Brauwassererhitzung
 

Als optimales Konzept stellte sich die Variante 2 heraus, da sich durch diese die zu Projektbeginn definierten Kriterien am besten in Einklang bringen ließen. Dadurch konnte eine Investitionsentscheidung herbeigeführt werden, welche gemeinsam mit der Brauerei C. & A. Veltins GmbH & Co. KG bei der Umsetzung begleitet wird.

Entwicklung von Maßnahmen zur Energieverbrauchssenkung

Neben der Erstellung eines Energiekonzeptes für die zentrale Energieversorgung sind im Rahmen der Bestandaufnahme die Energieflüsse und -verbraucher aufgenommen und in einem Sankey-Diagramm dargestellt worden, sodass eine umfassende Darstellung des Energieeinsatzes vorliegt. Auf Grundlage dessen sind Ansätze zur Energieeinsparung entwickelt und wirtschaftlich bewertet worden. Die Ansätze umfassen u. a. die Nachrüstung von Wärmerückgewinnungssystemen in ausgewählten RLT-Anlagen sowie die Umstellung der Raumwärmebereitstellung des Verwaltungsgebäudes von Dampf auf eine autarke Kesselanlage.